Winterfest 2014 – Ein Abend mit Highlight’s

Winterfest 2014 – Ein Abend mit Highlight’s

27. Januar 2014 Aus Von Kurt

Das war eine Überraschung, Winterfest 2014 – Ein Abend mit Highlight´s

Der Höhepunkt des Abends, erfolgte schon bei der Begrüßung aller Gäste. Der Vorstand hatte sich entschlossen, eine EHRENMITGLIEDSCHAFT auszusprechen. Das Synonym des TCW heißt HEINZ DIECK! Er hat in den letzten Jahren den TCW geprägt und darüber hinaus richtiggehend ausgebaut. Unter der Leitung von Wolfgang Ley, als 1. Vorsitzenden und seinen Vorstandskollegen überzeugte Dieck vorbildlich. Nicht nur „Hans Dampf in allen Gassen“ sondern eher als verantwortungsvoll, unermüdlich, immer für Jeden erreichbar und entschlossen Änderungen vorzunehmen, welche nicht immer gerne angenommen wurden, überzeugte Dieck in allen Belangen. Das sind die Stärken, die diesen Mann auszeichnen. Noch einmal Gratulation seitens des Vereins. Wir hoffen, die Urkunde zur Ehrenmitgliedschaft, findet einen besonderen Platz, vielleicht im Clubhaus.

Eine zweigeteilte Mischung der Gefühle, betraf die LIVE-BAND – Medley Streamers – die nicht jeden überzeugte, was nicht an den musikalischen Fähigkeiten dieser tollen Jungs lag, sondern eher daran, dass die Ouvertüre dieser LIVE-BAND, nicht jeden Geschmack -bei einem stark gemischten Publikum – traf, aber dennoch mit guter Musik überzeugte. Marcella Tiburzy, die quasi als Vorgruppe – in Gestalt einer einzelnen Person – auftrat, sang Stücke von Selena Gomez „Love you like a love song“ und  James Arthur „Impossible“ Wir hätten gerne mehr von ihr gehört, war aber aus Zeitmangel nicht möglich. Im Großen und Ganzen war es ein gelungener Abend; auch wenn diesmal keine gefühlten 100 Personen vor Ort waren.

Thorsten Lützenrath und sein Team – Birgit, Elke und Christoph – hatten gut zu tun. Das Buffet für 10 Euro (wurde vom Verein ebenfalls mit 5 Euro gesponsert) war hervorragend. Was will man mehr. Da fällt mir wieder ein, was ist Glück? Glück ist der Moment, indem wir uns gerade befinden und das Beste daraus machen.

In der Galerie sind Fotos eingestellt.

 

Euer
Lothar Frank